Aktuelles

Das war die 26. Landl-Rallye 2015

27. August 2015

Am Wochenende des 21.- bis 23. August 2015 haben sich in Meggenhofen bei herrlichem Schönwetter wieder unzählige Aussteller und Bewunderer zum gemütlichen Beisammensein am Pfarrhofsgelände getroffen, um hochkarätige Oldtimer auf zwei und auf vier Rädern zu bewundern. Auch für so manche Benzingespräche bot sich ausreichend Gelegenheit im unverwechselbaren Ambiente des 400 Jahre alten Pfarrhofes.

 

Die erstmalige Sonderausstellung war der voller Erfolg – eine einzigartige Zusammenstellung Britischer Klassiker. Im Pfarrhof waren erstklassige Oldtimer zu bewundern, darunter edle Aston Martin und Morgan, stilvolle Rolls Royce und edle Jaguar. Auch 25 perfekt restaurierte Motorräder, begonnen von AJS und BSA über Matchless, Vincent bis hin zu Triumph und Norton.

Der Start zur 26. Landl Rallye am Samstag wurde vom LR Max Hieglsberger frei gegeben und war, wie der Name schon sagt, eine wunderschöne Fahrt durchs Landl, vorbei an zahlreichen Bauernhöfen und lieblichen Kapellen ins Obst-, Most- und Hügelland.

Einmalig war die Fahrzeugsegnung durch den Diakon und Pastoralssistenten Andreas Hagler von einem weißen offenen Rolls Royce Corniche aus.

Weitere Highlights waren die von BGM Wilfried Suchy organisierten Fahrten im luftigen Londoner Doppeldeckerbus zur diesjährigen Hauptstation Grieskrichen sowie die beeindruckenden Vorführungen der Österreichischen Rettungshundebrigade und die Möglichkeit, das bunte Geschehen mit einem Helikopter aus der Vogelperspektive zu betrachten.

 

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Mitwirkende, Besucher, Sponsoren und ganz besonders auch an die Aussteller ihrer Britischen Klassiker!

 

Hier geht’s zur Bildergalerie von 2015.