Aktuelles

31. Auflage der Landl-Rallye vom 21. bis 23. August 2020 geplant

31. März 2020

Moderatorenteam Franz Pichler und Xaver Haslberger
Bild: Constance Haslberger

Wie in den 30 Jahren zuvor, steht auch heuer wieder die legendäre Landl-Rallye in Meggenhofen auf dem Kalender vieler Liebhaber und Freunde von Oldtimern und Klassikern.

Das Organisationsteam hat auch schon wieder einen Plan: Die Ausfahrt am Samstag, dem 22. August soll zur Genuss-Station Musterhof in Rüstdorf und zum Freilichtmuseum in der Kultur-Genuss-Station Stehrerhof nach Neukirchen an der Vöckla führen. Natürlich werden die Teilnehmer in gewohnter Weise rundum versorgt.

Zur Rallye sind Oldtimer und Klassiker auf zwei und auf vier Rädern bis zum Baujahr 1985 zugelassen. Heuer gibt es ein besonderes Zuckerl für Motorrad- und Rollerfahrer, denn sie sollen zu denselben  Bedingungen wie Beifahrer an der 31. Landl-Rallye teilnehmen dürfen – mit den entsprechenden Leistungen.

Zurzeit ist es auf Grund der aktuellen Situation nicht sicher, ob die 31. Landlrallye am geplanten Termin tatsächlich stattfinden wird.

Ihr Team der Landl-Rallye