Aktuelles

Das gute Werk der Landl-Rallye Teilnehmer ist vollendet….

21. April 2017

Die Teilnehmer der 27. Landl Rallye 2016 haben mit ihren Startgeldern eine gute Tat vollbracht.

In Zusammenarbeit mit assista – Soziale Dienste – Kompetenz für Menschen mit Behinderung  wurde für Horst Spiessberger (Bild re) ein Hilfsarm angekauft.  Auch sein Kollege Clemens freut sich darüber.

Auf Grund einer Muskelschwäche ist Horst Spiessberger nicht in der Lage, seinen linken Arm mit eigener Kraft anzuheben. Der Hilfsarm „PURA“ wird ihn bei all seinen Tätigkeiten unterstützen. Damit kann er wieder selbständig ohne fremde Hilfe mit Messer und Gabel essen.

Die Teilnehmer der Landl-Rallye können mit Recht stolz auf ihr gutes Werk sein!